Das Spielejahr 2019 - Was erwartet uns?

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#1
Januar / Jänner:

11: Tales of Vesperia: Definitive Edition
15: Ace Combat 7: Skies Unknown
15: Vane
15: Onimusha: Warlords
17: YIIK: A Postmodern RPG
25: Resident Evil 2
29: Kingdom Hearts III
29: Genesis Alpha One
31: A Fishermans Tale


Februar:

8: God Eater 3
12: Trials Rising
12: Outward
15: Dead or Alive 6
15: Far Cry New Dawn
15: Jump Force
19: Steins;Gate Elite
21: Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy
22: Anthem
22: Metro Exodus
26: Dirt Rally 2.0
26: Left Alive


März:

1: ToeJam & Earl: Back in the Groove
8: Devil May Cry 5
15: Tom Clancy's The Division 2
15: One Piece: World Seeker
21: The Sinking City
22: Sekiro: Shadows Die Twice

Q1:
Concrete Genie

April:

23: Mortal Kombat 11
26: Days Gone
Super Meat Boy Forever

Mai:

14: Rage 2
21: Team Sonic Racing

Juni:

21: Crash Team Racing Nitro Fueled

Q2:

Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy
Rage 2
Yakuza 5
Flowers: Four Seasons

Juli:

August:

27: Shenmue III

September:

Oktober:

November:

Dezember:

nur 2019 als Termin:

A Plague Tale: Innocence
Ancestors: The Humankind Odyssey
Bloodstained: Ritual of the Night
Babylon's Fall
Catherine: Full Body
Code Vein
Control
Digimon Survive
Dreams
Final Fantasy Crystal Chronicles: Remastered Edition
Indivisible
Journey to the Savage Planet
Judgment (ehemals Project JUDGE, in Japan Judge Eyes)
Lost Ember
Man of Medan
MediEvil
Psychonauts 2
Rebel Galaxy Outlaw
Skull & Bones
The Outer Worlds
The Pathless
The Surge 2
Twin Mirror
Wasteland 3
Wolfenstein: Youngblood
 
Zuletzt editiert:

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#2
Wenn man sich das so anschaut, weiß man gar nicht wann man das alles zocken soll...Das ist echt zu einem Problem geworden. Es gibt mittlerweile zu viele zu gute Games, die in kurzen Abständen erscheinen.
 
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Bayo2/DMC4SE
#3
Wenn man sich das so anschaut, weiß man gar nicht wann man das alles zocken soll...Das ist echt zu einem Problem geworden. Es gibt mittlerweile zu viele zu gute Games, die in kurzen Abständen erscheinen.
Bis Ende März sind es bei mir schon 5 Titel, kaufen aber werde ich nur 1 davon. Beim Rest wird auf PSN Sales gewartet natürlich. Sehe ich nicht ein alles zum Vollpreis zu kaufen wenn es so lange nicht gespielt wird bis der erste Sale kommt dann ärgert man sich nur hinterher. Wenn man richtig gehypt ist auf ein Spiel scheiß auf das Backlog und kaufen aber bei mir passiert das bei Vollpreis Spielen vielleicht 3 x im Jahr.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#4
2019 wird voll, aber ich glaube 2020 wird dann das Mörder-Jahr mit einem The Last of Us 2, Rocksteady's neuem Spiel, Cyberpunk 2077, Doom Eternal, Final Fantasy VII Remake, Ghost of Tsushima (außer die schaffen das wirklich noch 2019 glaub ich aber kaum).

Aber der 22.2. ist wirklich:
Anthem
Days Gone
Metro Exodus
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#5
Bis Ende März sind es bei mir schon 5 Titel, kaufen aber werde ich nur 1 davon. Beim Rest wird auf PSN Sales gewartet natürlich. Sehe ich nicht ein alles zum Vollpreis zu kaufen wenn es so lange nicht gespielt wird bis der erste Sale kommt dann ärgert man sich nur hinterher. Wenn man richtig gehypt ist auf ein Spiel scheiß auf das Backlog und kaufen aber bei mir passiert das bei Vollpreis Spielen vielleicht 3 x im Jahr.
Klar, natürlich kann man warten. Aber dann wartet man 2-3 Monate und dann kommen schon wieder irgendwelche geilen Spiele raus. Dann kaufst du dir entweder das ältere oder das neue, je nachdem, aber kommst halt immer noch nicht hinterher :ugly:
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#7
Da ist jetzt erstaunlich wenig MUSS-ICH-HABEN dabei für mich, genauer gesagt nur eins. Und auch nur wenige die ich mir definitiv genauer ansehen werde bei Release.

Bleibt mehr Zeit mit dem Backlog aufräumen, vielleicht Shadow of War nachholen und (hoffentlich) Dreams! :D
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#8
Q1 ist (wie schon in diesem jahr) etwas Japan-lastig, vlt ist das der Grund. Aber da ist schon im ersten Quartal viel GotY-Material dabei.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#9
Ich kriege ja durchaus mit, wie einige sich über diverse der Titel freuen, die mich leider recht kalt lassen. Rein objektiv ist da schon wieder eine Menge tolles Zeug unterwegs.
 

Spawn

Well-known member
#10
The Last of Us Part II könnte (!) bereits 2019 erscheinen, ebenso wie Dreams (einige Seiten sprachen bereits von 2018 ).



Wird wieder ein verdammt starkes Jahr werden, wie bereits 2018, mit God of War, Detroit, ACO oder Spidey oder die Jahre davor.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#12
Genau wie Dreams und TLoU Part 2 ist das nicht offiziell so terminiert, wenn auch nicht unwahrscheinlich. Erst muss es offiziell sein, dann darf es auf die Liste (und später in den 2020 Thread verschoben werden ;)).
 
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: philley
Spielt gerade: Elite Dangerous, NMS
#13
Wenn man sich das so anschaut, weiß man gar nicht wann man das alles zocken soll...Das ist echt zu einem Problem geworden. Es gibt mittlerweile zu viele zu gute Games, die in kurzen Abständen erscheinen.
Vielleicht hat man aber auch einfach mit zunehmendem Alter immer weniger Zeit... leider.
 

Spawn

Well-known member
#14
Auch, aber selbst als Kind wirst du es nie schaffen können.

Neben den hier genannten Titeln werden bestimmt noch mehr erscheinen und dazu noch Indies und PVR Spiele.

Wenn du dann noch eine Switch, One und/oder PC hast, wird es keiner können. Selbst bei nur 4h Schlaf.



Aber teils wirkt es dennoch so, als ob die richtigen Highlights/Kracher im Jahr weniger wurden.
Vielleicht stieg bei einigen Spielen aber auch die Qualität so stark an und man nimmt diese nun als Highlights wahr und nicht mehr die "stagnierten Titel".
 
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Bayo2/DMC4SE
#17
2019 Sommer
Sehr überrascht das es englische Sprache gibt! Jedenfalls sieht das stark nach nem must have wieder aus.
[ame]https://youtube.com/watch?v=5ZIFSfdUjW4[/ame]
 

Revolver Ocelot

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Sekiro, MK11
#19
Also für mich gesehen sieht das Jahr momentan gut aus, finanziell gesehen, da es aus meiner Sicht nur wenige Must Have Titel gibt.


Bisher eigentlich nur RE 2, Shenmue 3 und Jugdment.


Gibt natürlich noch The Last of US 2, Ghost of Tsushima, Cyberpunkt 2077 und das FF7 Remake.


Wobei es noch nicht klar, ist ob diese Titel 2019 erscheinen. Bei Final Fantasy schließe ich das aus und bei den anderen mal schauen.
 
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Bayo2/DMC4SE
#20
Wird wieder ein krasses Jahr für mich ! Jetzt schon wieder so vieles dabei was ich holen werde oh mein Gott :D

-Tales of Versperia
-DMCV
-Resident Evil 2 Remake
-Sekiro
-Doom Eternal
-Days Gone
-Hades
-Bloodstained
-Nioh2
-Code Vein
-Ghost of Tsushima
-Judgment
-Last of US 2?
-Lost Soul Aside?
-Death Stranding?
 
Top