Project REsistance

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#1
Cover:



Hersteller: Capcom
Entwickler: Capcom Japan
Genre: ???
Anzahl der Spieler: ???
Technische Daten(Auflösung/Framerate): ???
Distributions Format: ???
Kompatible Peripherie: ???
Preis (UVP): ???
Release Datum: ???

Webseite

Bilder: -

Trailer: Teaser Trailer am 9. September, vollständiges Reveal auf der TGS ab 12. September

Endlich gibt es erste Hinweise auf das nächste Kapitel der Resident Evil Reihe. Was genau es wird, ist noch geheim, nur der Projektname wurde enthült. Aber nachdem RE7 und RE2R so gelungen waren, habe ich wieder große Hoffnungen in die Zukunft der IP. Bloß dieses typisch japanische Gehabe mit der Ankündigung der Ankündigung des Teasers nervt etwas... :ugly:
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#4
Outbreak wäre absolute traumhaft! :)

Nach REmake 3 sieht das wirklich gerade nicht aus, und auch RE8 passt da irgendwie nicht so. Also vermutlich ein Seitenprojekt, und das würde passen.
 

Revolver Ocelot

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Control, Erica
#5
Wenn die Gerüchte stimmen sollten dann wird es nix für mich werden .Multiplayer finde ich immer :::sick::: und daran kann auch Re nichts ändern auch wenn ein Fan der Reihe bin.

Da wäre mir Re 3 Remake oder Re 8 wesentlich lieber aber dafür ist es noch zu früh. Ganz besonders was das Re 3 Remake angeht. Das Remake von Teil 2 kam ja erst Anfang des Jahres heraus, und es würde Jahre dauern (sofern das Projekt jetzt überhaupt schon in Arbeit ist) bis man was ähnliches auf die Beine stellen könnte. Da ist Geduld angesagt.

Re 8 wäre schon eher möglich ,da gibt es ja seit 2017 Gerüchte das man schon daran irgendwie arbeitet, aber sieht auch nicht danach aus.

Wird wohl irgendein Spinn off werden. Vielleicht sogar nur ein Handy Spiel :ROFLMAO:

Am besten ist wohl das man gar nichts erwartet. Was großes bahnbrechendes im Stile von 7 oder dem Re 2 Remake wird es wohl nicht werden.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#6
RE3R könnte durchaus schon eine ganze Weile in Entwicklung gewesen sein, als RE2R raus kam. Nicht alle Mitglieder des Teams sind in alle Phasen der Entwicklung gleich stark involviert. Konzepte, Story, Planung und so weiter könnten durchaus bereits Monate in Arbeit gewesen sein, während die Programmierer und Tester noch intensiv an der Fertigstellung vom zweiten saßen.

Nichtsdestotrotz braucht es sicher noch deutlich länger als diesen September, dort irgendetwas zu zeigen. Glaube aber schon, dass die daran arbeiten.
 

Track & Field

Well-known member
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#8
Sieht alles nach Outbeak aus. Die wollen wohl die jüngere Zielgruppe stärker ansprechen, wenn ich vom Characterdesign ausgehe.
 

Spawn

Well-known member
#9
Nach Resi 7 und dem Resi 2 Remake "muss" wohl wieder so was kommen~wtf~

Lieber würde ich, sofern es so was wie Outbreak wird, eine neue Art Revelations sehen oder was komplett neues in der Richtung.
 

Revolver Ocelot

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Control, Erica
#11
Sieht a grafisch ganz nett aus, auch wenn das Chara Design etwas gewöhnungsbedürftig ist. Sieht mir immer mehr nach einem Outbreak Ableger aus. Da stimmen die Muliplayer Gerüchte wohl. Was schade ist. Aber wird wohl mal wieder Zeit für Capcom sich ein weniger gutes Game zu leisten nachdem Sie mit Re 7 und Re2 Remake durchaus super Spiele gemacht haben...

Aber mal abwarten. Vielleicht irre ich mich auch.
 
PSN-Name: nazcape
Spielt gerade: AC:Odyssey, Spyro Trilogy, Warframe
#12
Outbreak war damals auch nur wegen den Ladezeiten und der schlechten Online-Infrastruktur der PS2 scheisse. Ohne HDD waren die Ladezeiten sehr qualvoll. Nach den letzten 2 RE Projekten bin ich hier eher positiv gestimmt.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: verrückt
#13
Hatte es gestern auch nochmal gestartet (Im Emu) und ja, keine Ahnung obs da nen Workaround gibt, oder ob es auch irgendwie an einen Timer gebunden ist, aber die Ladezeiten sind echt heftig. Spiele das Spiel immer mal wieder, aber scheine die Tatsache immer recht schnell zu verdrängen :ugly:
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Control, Erica
#15

Der erste Teaser wurde veröffentlicht. Ist wie erwartet Muliplayer Gedöns und somit für mich uninterssant. Könnte aber für Freunde von Muli Player Games vielleicht durchaus ok sein.

Interssant ist auch die Frage ob ein Spieler dann den Typen am PC spielt und die Monster auf die Map bringen kann.

Das würde das Game vielleicht etwas vom Muli Player Standard abheben..
 

Track & Field

Well-known member
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#16
Das Characterdesign sieht so generisch aus. "Hey lass uns ein paar Highschool Teenager und eine scharfe Blonde ins Spiel packen" Outbreak hatte wenigstens halbwegs authentisches Characterdesign, hier wird stumpf die junge Käufergruppe anvisiert.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Control, Erica
#17
Was das Chara Design betrifft könnten die Meinungen unterschiedlicher nicht sein. Gibt genug Fans im Internet, die Parallelen zu den Outbreak Charakteren sehen und somit eine ganz andere Meinung haben als du Track&Field.

Das Charakter Design stört mich am wenigsten. Mich stört am meisten, dass Capcom der bisherige Erfolg wohl wieder mal zu Kopf gestiegen ist und sie jetzt wieder schnell Kohle machen wollen anstatt was substantielles wie RE 3 Remake oder RE 8 auf die Beine zu stellen, was natürlich wesentlich mehr Arbeit bedeuten würde.

Mir ist dabei durchaus bewusst, das Re 2 gerade erst im Jänner 2019 erschienen ist und es Jahre dauert bis was neues kommt. Ich persönlich rechne ja damit das man was neues zu den Haupteilen von RE erst im 2 oder vielleicht sogar 3 jahr der PS5 sehen wird. Also 2022 oder vielleicht erst 23.

Habe also kein Problem zu warten, bin aber nicht wirklich davon begeistert das man kostbare Ressourcen für so ein Online Gedöns verschwenden möchte.

Aber aus Sicht des Unternehmens macht das wohl Sinn. Als man gesehen hat, dass die RE Marke zurück ist, will man damit wohl schnell Kohle machen.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#18
Weh Teh Eff? Woher willst du denn jetzt wissen, was da für ein Aufwand in Project REsistance geflossen ist?

Wir wissen nicht mehr, als der Teaser-Trailer gezeigt hat, und es ist schlicht und ergreifend anzunehmen, dass es ein vollwertiges Spiel ist. So etwas entwickelt man nicht einfach so in ein paar Monaten dahin, schon mal gar nicht, wenn es ein stabiles Multiplayer-Erlebnis bieten soll. Keine Ahnung, wie du da auf "schnelle Kohle" und "zu Kopf gestiegen" kommst.

REmake 3 und RE8 sind immer noch sehr wahrscheinlich, und werden wohl von anderen Teams entwickelt. Oder glaubst du ernsthaft, das hier wäre ein Abfallprodukt, dass mal eben in den paar Monaten nach REmake 2 von eben jenen hingerotzt wurde? ~notsure~
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#20
Oh, das ist aber eine reale Gefahr, dass dahinter die gleichen Leute stecken, die Umbrella Corps verbrochen haben! ~awman~

Hatte irgendwie insgeheim geglaubt, das Team wäre vor Scham im ein Loch gekrochen und noch nicht wieder raus gekommen. Müsste mich echt dringend mal informieren, welches Studio hierfür zuständig ist. ~straight~
 
Top