Anthem - Neue Bioware IP

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#1


Hersteller: Electronic Arts
Entwickler: Bioware
Genre: ???
Anzahl der Spieler: ???
Technische Daten(Auflösung/Framerate): ???
Distributions Format: ???
Preis (UVP): ???
Release Datum: ???

Trailer:


Weitere Infos in der Datenbank

Neues Review: Anthem

Games as a Service (GaaS) sind zur Zeit das große Ding aller Publisher und da müssen auch alteingesessene Experten in anderen Genres auf diesen Zug aufzuspringen. Wie zum Beispiel Bioware, deren neues Spiel klar von Destiny und Co. inspiriert wurde. Doch Inspiration reicht leider nicht aus, um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Was man dazu braucht oder eben im Fall von Anthem nicht hat, erfahrt ihr in Dimis ausführlichem Review.
 
Zuletzt editiert von einem Moderator:

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#2
Neue IP, groß & großes Risiko, wichtig für das Bestehen von Bioware....jetzt zeigen wir euch auf UNSERER eigenen PK 10sek und morgen gibts vlt mehr zu sehen auf der PK unseres Partners....ich verstehe es nicht.
 

Spawn

Active member
#5
Neue IP, groß & großes Risiko, wichtig für das Bestehen von Bioware....jetzt zeigen wir euch auf UNSERER eigenen PK 10sek und morgen gibts vlt mehr zu sehen auf der PK unseres Partners....ich verstehe es nicht.
EA hat mit einem Partner einen Deal und dies ist womöglich ein Bestandteil, damit die PK besser wirkt?
 

Tommyfare

Active member
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Red Dead Redemption 2
#8
Sieht für mich eigentlich wie ein gutes Destiny aus :D

Coop Shooter ! Mehr davon bitte. Ich werde es mir kaufen denke ich.
 

Sir_Kinta

Active member
PSN-Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
#9
Fand es jetzt auch sehr ansprechend. Aber uns fehlt bei sowas immernoch X-Play. Die meisten die ich kenne spielen dann sowas auf dem PC.
 

Track & Field

Well-known member
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#10
Grafisch gesehen sehr nett, jedoch hat das Spiel so einige Ähnlichkeiten mit Destiny. Wirkt nur zum Teil selbstständig. Eh nix für mich da X Shootergame auf dem Markt.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#12
Technisch war das mehr als nur beeindruckend. Definitiv eines der schönsten Spiele. Aber das Gameplay wirkte immer lahmer, je länger die Demo ging. Muss man noch abwarten, aber mein Interesse haben sie jedenfalls geweckt.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#13
Wie gesagt nach Andromeda bin ich bei Bioware vorsichtiger. Ja ist von einem anderen Team, aber aktuell bekommt man zu Spielen dieses Studios nur "wow ich kann ein Alien flachlegen und Mehrfachraketenwerfer kaufen 111!!!!!" oder "meh Destiny möchtegern meh"
 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
#15
also doch so'n microtransaktion multiplayer shooter? der trailer hat mich überhaupt nicht umgehauen, egal wie beeindruckend das ganze technisch war, der artstyle war einfach nur schwach.
 

Andy

2
Team-Mitglied
PSN-Name: Andy1985
#16
OK, geht nach dem ganzen Mass Effect Depakel jemand davon aus, dass es so aussehen wird?
Ich kann es mir nicht vorstellen, zumindest nicht so interaktiv wie gezeigt.

Gameplaytechnisch hat es mich auch nicht umgehauen. Sah jetzt nicht so spannend aus.
 

Spawn

Active member
#17
Neue Infos zu Anthem
12.06.17 - Jonathan Warner, der Director des Action RPGs Anthem (PS4, Xbox One) bei BioWare, hat in einem Live Stream neue Details zu dem Spiel bekanntgegeben.

- Die Anlage "Fort Tarsus" im Trailer ist ein Hub, von wo aus die Spieler ihre Javelin Exo-Anzüge konfigurieren und Missionen annehmen.

- Das Spiel bietet eine sehr große offene Welt, welche die Spieler erforschen können.

- Anthem lässt sich komplett alleine spielen und bietet hierfür auch eine BioWare-typische Rahmenhandlung. Optional kann man auch mit seinen Freunden spielen.

- Neben Monstern trifft man im Kampf auch auf andere Menschen in Exo-Anzügen. Es soll aber kein Spieler-gegen-Spieler (PvP) geben, wie Warner betont.

- Die Menschen sind in der Welt am unteren Ende der Nahrungskette, so dass die Javelins für das Überleben der Spezies notwendig sind.

- BioWare entwirft die Spielwelt so, dass sie ständig ausgebaut werden kann. Man will die Spieler lange an Anthem binden und ihnen auch Gründe geben, später wieder zurückzukehren.

- Release: Herbst 2018 (Europa)


Gamefront


Klingt cool!
Gerade die Möglichkeit, es auch alleine zu spielen und eine Geschichte serviert zu bekommen.
Aber jetzt noch 1-1,5 Jahre drauf warten?
 
Top