-=Burnout Paradise=-

systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Sanguinis83
Spielt gerade: Torment: ToN
Umso trauriger, dass seitdem kein Arcade Racer erschienen ist, der Paradise das Wasser reichen konnte... für ein neues Burnout Paradise - egal von wem, Hauptsache die alten Leute sitzen dran, würde ich sofort Geld auf den Tisch legen.
 
Das ist wahr. Ich zocke zwar sehr gerne Forza Horizon, allerdings geht das in eine komplett andere Richtung.
Habe heute zweieinhalb Stunden die Remastered gezockt und bin einfach hin und weg. Burnout Paradise ist motivationstechnisch so genial aufgebaut:

Events gewinnen > neuer Wagen auf Straßen verfügbar > neuen Wagen auf Straße abschießen > mit neuem Wagen Burning Route fahren > Spezia-Version des neuen Wagens verfügbar

:sabber:
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
Es ist Open World. Genau das ist das Problem. Egal, wie es umgesetzt ist, Open World ist immer scheiß. Imo. Ich konnte mit Paradise auch nicht viel anfangen, während Teil 3 wohl einer der besten Arcade Racer ever ist.
 
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Sanguinis83
Spielt gerade: Torment: ToN
Sowohl Paradise als auch Takedown hatten ihre Stärken. Ersteres hatte die beste Open World, die ich je in einem Racer gesehen habe. Es hat einfach nur Spaß gemacht, umher zu fahren und durch die Welt zu springen.

Bei Takedown war dafür das Gameplay besser auf die jeweiligen Tracks zugeschnitten.

Mir haben beide sehr gut gefallen und meinetwegen könnten beide einen Nachfolger bekommen :)
 
Habe RDR2 und Forza Horizon 4 auf der Box. Zwei richtig geile Spiele, aber trotzdem zocke ich seit über 'ner Woche einfach nur noch Burnout Paradise, weil es einfach nur süchtig macht. :ugly:
Wenn ich Paradise auf 100% habe, werde ich mir Burnout Revenge (BC auf der One) holen und das mal zocken. Es wird ja von alten Burnout-Veteranen immer gesagt, dass Takedown und Revenge besser seien als die Open-World-Variante Paradise. ;)
 
Habe jetzt alleine beim Base Game schon wieder 22 Stunden drauf. Das Spiel ist einfach unglaublich. Mit Ausnahme von Forza Horizon hatte ich in den letzten zehn Jahren nicht mehr so viel Spaß mit einem Rennspiel.
Die zehn Euro, die ich dafür gezahlt habe, waren sehr gut angelegtes Geld. Vor allem, wenn man bedenkt, dass ich neben dem Base Game auch noch das Bike DLC und Surf Island vor mir habe, was auch noch einmal einige Stunden Spielspaß mit sich bringt.
 
Top