PS5 Gerüchteküche

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Es sind aber 2 Sachen, die SEHR fraglich sind. Vor allem Days Gone 2. Ein Spiel für das gefühlt KEIN Hype da war, das technisch eines der unsaubersten PS4-PlayStation-Studio Spielen war und das erst im Sale dann besser ging und gefühlt nur von Leuten wie mich gekauft wurde, die sonst einen großen Bogen um alle Zombie-Spiele machten und darum nicht übersättigt waren.

Ich hab mir damals Platin geholt, kann aber verstehen, dass Sony die Marke fallen hat lassen, gerade weil man mit TLoU eine erfolgreichere ähnliche Marke hat, die schon damals durch die Decke ging.

Und nachdem sie den ursprünglichen Devs, die mit der Engine Erfahrung haben und denen gesagt haben "nope macht eine andere IP" führt das jetzt ein anderer Dev wieder fort?

Vielleicht mag der Leaker gute Quellen bei Bungine haben, aber die beiden Punkte muss ihm Jemand im Suff erzählt haben.
 
Ich habe Days Gone durch PS+ auch Mal ausprobieren können und mir persönlich hat es nicht so sehr gefallen. Kann aber auch nicht unbedingt sagen das es ein schlechtes Spiel ist weil ich es dafür einfach zu kurz gezockt habe. Es hat sich für mich irgendwie so 0815 angefühlt und ich hatte nicht unbedingt das Verlangen danach es weiterzuzocken, habe das Problem aber generell mit vielen Plus Spielen. Man bekommt die halt mehr oder weniger umsonst und da ist ein Spiel natürlich schneller Mal wieder von der SSD geflogen als wenn man Geld dafür bezahlt hat und dann doch noch versucht etwas gutes an einem Spiel zu finden was bei weitem nicht immer klappt 😅.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: MORF-iUM
Spielt gerade: PS5
Der September Showcase ist halt auch jedes Jahr :ugly:
Eine reine SM2 SOP denke ich nicht, was soll man da zeigen? Ist doch weitestgehend alles klar.
Das neue Modell wird’s wohl werden und dann die ein, oder andere neue Ankündigung. Sonys E3 Äquivalent fehlt ja noch.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Hardware kündigt Sony doch schon länger fast nur noch über das PS Blog an. Gerade Hardware-Revisionen werden max. in einer State of Play quasi statt einer Werbeunterbrechung erwähnt mit Hinweis, dass im PS Blog die Details zu finden sind.
Würde mir da keine volle State of Play für eine neue PS5 Version erwarten.

Und ja zu Spider-Man 2 kann man noch genügend zeigen. Ob "wir" das brauchen, oder man da aus Spoilergründen sogar auslassen wollen, ist ja ein anderes Thema.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spider-Man ist nunmal gerade in USA einer der beliebtesten Marvel-Charaktere. Darum haben sich selbst die grottigen Activison Teil so gut verkauft.
Das 2018er Spiel ist mittlerweile das bestverkaufteste Superhelden-Spiel (ja hat auch die Batman-Arkham-Teile überholt) und war zu Release besser verkauft als Uncharted 4, Horizon ZD und God of War.

Würde darum sagen, dass es LOCKER das wichtigste Spiel von Sony ist, seit God of War Ragnarök, das zuletzt den Rekord für beste Sony-IP setzte (Horizon 2 und GT7 liefen nicht so gut).

Will damit nicht sagen, dass es automatisch jeden gefallen muss, aber das ist nunmal Sonys großes Pferd 2023 und wem das nicht schmeckt, der wird vermutlich erst nächstes Jahr mehr Infos bekommen.
Jetzt quasi ein Monat vor Release wird Sony den TEUFEL TUN und groß für andere Marken werben, die dem Titel den Wind aus den Segeln nimmt.
Ist schon heavy genug, dass sich mit einem neuen 2D Mario am Releasetag konkurrieren müssen.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: BillMorisson
Spielt gerade: Super Mario RPG
Wüsste nicht was man gegen Spidey haben sollte, er ist einfach nur sau cool und dabei noch nahbar.

Dass in den Filmen seine Origin Story zu oft gezeigt wurde ist ja nicht seine Schuld (genau so wenig wie es die Schuld von Batman ist, dass man sich gefühlt 100 Mal ansehen musste wie seine Eltern gekillt wurden).
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: Warframe
Spiderman ist Marvels Batman, immer wieder Reboots, immer wieder erfolgreich, immer wieder beliebt. Ne sichere Bank. Für mich leider zu abgenutzt mittlerweile.

Daher finde ich es fast schade dass Spiderman so erfolgreich ist (gut für Sony und Insomniac natürlich - es sei Ihnen gegönnt). Lieber wäre mir beizeiten ein weiteres Ratchet & Clank. Spiderman kann mich nicht so wirklich begeistern.

Wolverine andererseits, da sollen sie mal nen Zahn zulegen. Ich fand schon Wolverine 2009 auf der PS3 sehr erfrischend umgesetzt. Kampf und Story in dem Spiel waren für die Zeit top inszeniert und bei dem Spiel war die Brutaliät auch nicht nur Show-Effekt, sondern hat einfach gepasst. Wird also Zeit da mal wieder ein Qualitäts-Spiel zu bringen, Hoffentlich wird das neue Wolverine von Insomniac nicht zu weichgespült.
 
Top