Rebel Galaxy Outlaw

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#1


Hersteller: Double Damage Games
Entwickler: Double Damage Games
Genre: Space Opera/Sim
Anzahl der Spieler: 1
Technische Daten(Auflösung/Framerate): ?
Preis (UVP): -
Release Datum: 2019

Es handelt sich um das Prequel zu Rebel Galaxy, ABER tatsächlich setzt das Team von Double Damage Games "nur" ihre ursprüngliche Vision eines Privateer/Freelancers um.
Bei Rebel Galaxy hat man sich noch an das simplere Kampfsystem wie man es von den Schiffkämpfen aus AC4 Black Flag angelehnt und auch die Kampagne sollte sich nicht mit den "Großen" (Elite zB) messen.
Da Beide aber andere Wege gehen und Rebel Galaxy gut wegkam, hat man jetzt das Traumspiel umgesetzt inkl. klassischer Privateer/Freelancers-Cockpit-Kämpfe:



 

Anhänge

Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: ehrich77
Spielt gerade: Taschenbillard, Fünf gegen Willi bis Willi kotzt
#3
Freelancer war mega, ich werde das hier mal im Auge behalten. Wollte schon öfters mal sowas wieder spielen nur sind mir die vorhandenen Spiele zu umständlich.
Wird es ein Multiplayer geben, so richtig mit Handel usw?
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#4
Nein. Das wird ein reines 1-Spieler Singleplayer. Keine Experimente und damit auch keine Endlosverzögerungen wie bei Star Citizen.
 
#7
Das schaut sehr sehr vielversprechend aus.Mir gefällt der Oldschool Look a la X-Wing, Freelancer, WC etc etc.
Da das erste Rebel Galaxy schon mit viel Herz gemacht war, vor allem mit dem coolen Space Truck‘n Soundtrack da hat das hier sicherlich gute Chancen bei mir zu ‚landen‘

Einzig klitze kleine Manko... die Schiffsmodelle find ich ein bisl klotzig bisweilen, aber die Cockpits sehen cool aus.
 
Top