Metal Gear Survive

PSN-Name: Andy1985
#61
Dank Twitch ist der große Twist bekannt^^
Zumindest ab Handlungsmitte wird einiges erklärt.

Man wurde nicht in eine andere Dimension gezogen, sondern in die Zukunft. Der Nebel, die Zombie und die Monsters....Nanomaschinen! XD
 
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#63
He's not really that far into the game yet judging from his footage; the game quickly picks up once it starts throwing multiple types of enemies at you and enough enemies that fences no longer are as OP. It doesn't seem like he even got to the point where the game starts to go a bit off the rails, which is around ~2ish hours in I think.
I lost some respect for Jim as a critic for playing this game for a couple of hours, finding one collision glitch, and calling the game poorly made. That's like bottom of the barrel game critic shit. I understand his fuck Konami schtick but he shouldn't let that ruin his criticism. There's a basic level of Game Dev literacy that all critics and most gamers should have and it's basically "one bug=/=lazy or incompetent devs"

I'm fine with him passing judgment on it after a couple of hours. He played it and clearly doesn't like it. Fair enough. But definitive statements being made on the competency of the devs is kinda poor form.
...habs hier liegen und werde es die tage anspielen.
 
PSN-Name: Lutzke_xD
Spielt gerade: Shenmue
#65
Hab ich auch schon gelesen also frecher geht es meiner Meinung nach gar nicht mehr ... aber wenn die Leute es kaufen werden sie bestätigt und machen so weiter!

Deswegen hab ich mir bis heute auch noch nicht NFS Payback gekauft obwohl es mich reizen würde aber die Lootboxen können sie sich sonst wo hin schieben ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#69
Sterling und wie sie alle heißen reiten die Welle des clickbaits...oder sagen wir mal des shitbaits.

edit: Spoilergefahr inkl final boss (am ende des videos)

[ame]https://www.youtube.com/watch?v=M7FngrrIo_c[/ame]

You missed something, the most important thing: The paid "SAVE SLOT". The extra "save slot" is not a slot to save your game. All your characters share the materials, ammo, equipment, recipes, etc and the real purpose is to have another base up to 5 producing at the same time just like MGSV extra FOBs
 
Zuletzt editiert:
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#71
Habs nun angespielt (6h) und bis jetzt ist mein Eindruck durchwachsen bis positiv:

Positiv:

- Die Survivor Elemente sind vielschichtiger und komplexer als bei der Konkurrenz. Von Nahrung aufsuchen, eigenes Lager bauen, Nahrung anbauen bis hin Arbeiter managen.Die Ausdauer wird z.b. durch den Durstlevel bestimmt. Je mehr man trinkt,desto mehr Ausdauer hat man. Trinkt man schmutziges Wasser oder isst ungekochtes Fleisch, so kann man sich eine Infektion einfangen und sollte ein Anti-Biotikum einnehmen.
- Der Heranführung und Erklärung dieser Elemente ist IMO gut gelungen.
- durch die zahlreichen Elemente ergibt sich ein strategischer Part außerhalb der Kämpfe
- Der Nebel sorgt zusätzlich für einen (nicht all zu hohen) Zeitdruck aufgrund des Sauerstoffmangels
- Es gibt zig Elemente (Eisel, Edelmetal, Aluminium, Holz, usw), die man finden und kombinieren kann.
- Man ist gegenüber Gegnerhorden nicht übermächtig
- nette WTF Momente

Negtaiv:

- Der größte Feind scheint mir bis jetzt die Nahrungssuche zu sein. Am Anfang des Spiels ist man halbwegs gut versorgt,dann merkt man jedoch, dass es nur wenige Tiere gibt. Ich bin dann irgendwann an einem Punkt angekommen, wo ich das Spiel neustarten musste, damit bestimmte Tiere an manchen Stellen respawnen und ich wieder an Fleisch kommen konnte. Vielleicht bessert sich die Situation,wenn man genug Gemüse anbaut.
- Grafik nicht mehr auf der Höhe. Wirkt wie ein PS3 Game in 1080p. 30fps wären mir lieber...
- Öde Landschaften
- Schlichtes Gegnerdesign mit wenig Abwechslung (bis jetzt)
- Viele der Nebencharactere als auch der Hauptcharacter wirken wie Statisten. Der Hauptcharacter spricht kein Wort.
- Die Kämpfe verlaufen bis jetzt eher monton. Entweder via Stealth töten oder auf ein höheres Podest klettern und von dort aus mit einem Speer die Gegner bearbeiten.
- Das Bauen eines Zauns ist bei wenigen Gegner etwas übermächtig. Bei vielen Gegner bringt das nur bedingt was, da dieser nach einiger Zeit einstürzt oder die Gegner klettern drüber.
- Das Missionsdesign ist bis jetzt nicht so prickelnd. Gehe zu Punkt A und aktiviere Maschine B.

Man merkt schon, dass Konami hier mit gegebenen Mitteln (Fox-Engine) und Middle-Budget die MGS Marke mehr oder weniger nutzt um im belibtem Survivor Genre mitmischen zu wollen, was denen nur zum Teil gelingt. In UK ist das Game für MGS Verhältnisse geflopt. In Japan steht/stand es an Nummer 1 der digitalen Verkaufscharts.
Sollte sich das Missionsdesign nicht ändern, werde ich es wohl bei Seite legen.
 
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#72
Jemand Tipps zur Nahrungssuche/beschaffung? :(

Mein Problem:
Ich baue aktuell Kartoffeln an, aber das reicht nicht aus. Der Trick mit dem Farming bei der Oase (neben an) und das Spiel verlassen, geht nicht, da das Flussbett ausgetrocknet ist.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: verrückt
#73
Einen Käfig besorgen.
Der Erste und glaube Einzige den man während des Hauptspiels bekommen kann ist unten rechts in der Safezone. Am Hügel steht irgendwo eine Box, da müsste der sein.
Davon ab, falls du schon Wasser "anbauen" kannst, das saubere Wasser am Besten immer mit einer Feldflasche schöpfen und daraus Suppe kochen.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: verrückt
#76
Gerade durch zufall bei Era gesehen:
METAL GEAR SURVIVE Free Trial Out Now!
The Free Trial of METAL GEAR SURVIVE will be available for 4 days from June 1, 2018.

Period
2018/6/1 09:00 - 2018/6/4 06:59 (GMT)

Platform
PlayStation®4

Region
North America, Europe

The schedule may subject to change.
After the trial period, you will not be able to play the Free version.
The save data of the Free Trial can be transferred to the actual game.
You will need internet access to play METAL GEAR SURVIVE.
https://www.konami.com/mg/survive/news#news_20180601_1


https://store.playstation.com/de-de/product/EP0101-CUSA07201_00-MAINGAME00000000
 
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#78
Ich habe es vor Monaten durchgezockt und es gibt schon paar negative Dinge die mir aufgefallen sind. Den Großteil hatte ich hier schon erwähnt. Hinzufügen möchte ich den unausgewogenen Schwierigkeitsgrad. Die ersten 10-15 Stunden ist der Schwierigkeitsgrad auf einem normalen Niveau. Wenn man jedoch ins neue (kleinere) Gebiet kommt, wird man von allen seiten mit zig neuen Gegner bombadiert und der Schwierigkeitsgrad steigt rapide an.Warum wurde ein Teil dieser Gegner nicht im größeren Gebiet (viel früher im Spielverlauf) eingesetzt? Trotz allen dem macht mir MGS sehr viel Spaß - und ich war/bin nie ein großer MGS Fan gewesen.

Der Reiz an dem Spiel ist die Variation an Gegenständen,Waffen und Klassen. Dadurch kann man viele unterschiedliche Strategien sich ausdenken wie man z.b. seine Base verteidigt. Online wird es noch eine Spur interessanter. Man kämpft mit bis zu vier Spielern zusammen um die Base zu verteidigen. Innerhalb des Kampfes gegen Zombies entsteht jedoch auch ein Kampf innerhalb der Mitglieder, sprich wer die meistens Punkte sammelt und somit die besseren Items und mehr Erfahrungspunkte erhält.

Das Punkte-sammeln besteht nicht nur aus Gegner töten, sondern wird durch unterschiedliche Tätigkeiten belont z.b. Mitgliedern helfen/heilen, Gegenstände einsammeln, Stealth Kills usw. Genau hier kommen die unterschiedlichen Spieler-Klassen zum Einsatz, welche dem Spieler verschiedene Fähigkeiten bieten und somit in dem jeweiligen Gebiet (Items einsammeln, Stealth Kills, Angriff, Verteidgung usw) ihre Stärken haben. So hat z.b. eine Klasse die Fähigkeit Gegenstände schneller einzusammeln, eine andere Klasse kann wiederum mit dem Bogen besser umgehen usw.
MGS Survive ist übrigens der Grund weshalb ich PSPlus nach Jahren zugelegt habe.


Die Aktion von Konami verwundert mich jedoch nicht. Zum einen hat sich das Spiel nicht all zu gut verkauft, also will man es auf dem Wege pushen. Zum anderen hat es viele MGS Fans abgeschreckt,weil es kein klassisches MGS ist.

IMO sollte man dem Spiel eine Chance geben (kostet ja nur noch 10-15€) mit dem Gedanken, dass der Singleplayermodus kein AA-Erlebnis bietet und die Stärke im Onlinemodus liegt gepaart mit den unterschiedlichen Strategien bedingt durch Klasse, Items, Waffen usw.
 
Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Cold Steel
#79
Ähnlicher Fall für mich wie bei DmC damals, es ist einfach nicht eine Richtung für das Franshise das ich mir wünsche. Das es Verkaufstechnisch auf die Fresse geflogen ist zeigt Konami das die Leute das nicht wollen, was ich sehr gut finde.
Außerdem hat die japanische Regierung ein Gesetz erlassen der den Pachinko Maschinen in Japan bald einen Riegel vorschiebt was eine große Einnahmequelle für Konami noch ist.
Das bedeutet dann hoffentlich mehr Videogame Investments und ein Return zu alter Form für Konami im Videospiel Sektor. Castlevania, MGS Stealth , MG Rising usw
 
Top