Welche Platinum Trophy habt ihr?

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
No. 23 Thumper

FĂŒr Alles S-Rang ging doch zĂŒgiger als ich dachte. Man munkelt aber auch das die Entwickler vor Veröffentlichung die Schwierigkeit reduzieren mussten weil es scheinbar zu schwer war. Aber es gibt ja noch Spiel+ wo man nur ein Leben hat und es mit höherem Multiplikator noch schneller wird. :ugly:

Gab es ja mit der Play at Home Aktion fĂŒr Lau. Einige werden das Spiel seit zig Jahren haben oder es ging damals an vielen vorbei die kein VR hatten? Nötig ist eine VR-Brille nicht, es geht auch so und bockt.

Man ist als silbriger KĂ€fer auf dem RĂŒcken einer metallenen Schiene echt fix unterwegs. Basslastigen Rhythmen geben vor wie man mit herannahenden Objekten umgehen muss. Die Thumps sind leuchtende Punkte die man mit :cross: oder :r1: einsammelt/die Tonfolge klopft. HĂ€lt man eine der Tasten gedrĂŒckt kann man durch einige Hindernisse gelangen und sich mit der Panzerung an Kurvenelementen abprallen lassen. Wartet man bis unmittelbar vor dem Einschlag gibt es einen metallischen Klang und man hat eine Kurve perfekt durchfahren. Unter dem Panzer hat man noch FlĂŒgel abbekommen und kann damit nach einem Thump kurzzeitig fliegen, was sich durch weitere Thumps verlĂ€ngern lĂ€sst. Fliegt man auf eine Kurve zu und trifft perfekt fliegt man auch nach der Kurve weiter. Aus der Luft kann man auch auf Thumps herabstĂŒrzen was Boni durch 'Tentakelkills' und der BekĂ€mpfung von Zwischen- und Endgegnern dient. Wer etwas auslĂ€sst oder Schaden nimmt bekommt einen schlechteren Rang verpasst.

www.youtube.com/watch?v=jAQuykXIBh0

Es wird spekuliert das der KĂ€fer versucht aus Dante's 9 Kreisen der Hölle zu entkommen. Die Levels die in kleine ZwischenprĂŒfungen unterteilt sind bieten viel Abwechslung auch wenn es wiederholende Liedstrukturen gibt. So ist einem ein Abschnitt vielleicht bekannt, ist aber absichtlich vorhanden um einen zu einem gewissen Verhalten zu verleiten. Ab Level 5 zieht es schon etwas an. Bei Level 5 geht es eben um einen 5/4 Takt. Und solange man das nicht nachklatschen kann, lĂ€sst einen ein Laserring nicht weiter. Das Spiel bleibt mMn immer fair. Durch verdrehen der Bahn und der Kamera, verstecken von Thumps hinter Kuppen und Senken will man den Spieler aus dem Konzept bringen.
Lehnt man sich zurĂŒck, Beine hoch und schaut weit in die Ferne UND horcht hin was kommen wird hat auch bei höheren Geschwindigkeiten die Nase vorne und kann ĂŒber die eigenen Fehler schmunzeln. Ist man recht verbissen wird es lĂ€nger dauern. Was aktuell gespielt wird kann man peripher registrieren, konzentriert man sich auf die Kurve die gerade vor einem ist kommt man raus. Boni und Effekte verdecken manchmal die Sicht derartig das man sich besser ĂŒberlegt wo man es gut gebrauchen kann. Etwas im Off-beat oder mit kurzer Pause fĂ€llt einem auch auf.


Die Anleitung von Drools sollte man mal angucken da das Tutorial nur recht wenig erklÀrt: ttps://thumpergame.com/manual
Aber das hier ist die beste Anleitung die ich gefunden habe, die von einem der Topspieler stammt:
https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1255221235

FĂŒr Platin braucht man in allen Abschnitten S-Rang. Ein Level kann zwischen ca. 15-40 Teilabschnitte haben. D.h. man kann einen Teilabschnitt spielen und wenn einem der Rang nicht passt sehr schnell ĂŒber :l1: den aktuellen Abschnitt oder den vorherigen neu starten. (Das wird oft genutzt werden :ugly: )

Ein paar Dinge die zu Frust fĂŒhren können die man leicht vermeiden kann:

  • Man braucht eine gewissen LautstĂ€rke um neben dem Bass noch feine, aber wichtige Details herauszuhören. Man kann in den Audiooptionen nur die LautstĂ€rke regeln. Vll. mal am EQ spielen wenn es gefĂ€llt.
  • Ich habe keine Latenz weil ich noch per Glasfaser am Receiver hĂ€nge. Da sind Kopfhörer oder die TV-Lautsprecher besser
  • Lasst die SensitivitĂ€t des Controllers auf dem Maximum. SpĂ€ter seid ihr froh das kleine Bewegungen registriert werden.
  • Auch nach einem Endgegner kann noch ein Portal mit einem finalen Bonus kommen. Verpasst ihr das weil ihr euch schon entspannt dĂŒrft ihr den Abschnitt wiederholen
  • Bei allen Bossen bis zum allerletzten Abschnitt in Level 9 zeigen euch den Rang an und ihr könnt noch danach per :l1: den letzten Abschnitt wiederholen...wiederholt ihr nicht zĂ€hlt z.B. ein A-Rang und versaut euch das Level. ACHTUNG! Beim allerletzten Abschnitt mĂŒsst ihr euch zu 100% sicher sein das ihr keinen Fehler, keinen Schaden bekommen habt sonst spielt ihr 37 bzw. 39 Abschnitte nochmal. Dazu kommt das am Ende schneller geloopt wird. Bei Endgegnern wird ein Teilbereich wiederholt um nochmal eine Chance zu haben. Bemerkt man nicht das ein Abschnitt wiederholt wird kann man ĂŒbersehen das kein S-Rang mehr möglich ist. Sobald man einen Abschnitt wiederholt (selbst ohne Schaden) gibt es keine S-Rang bei den Bossen.
  • Wenn ihr es viel spielt und oft einen Abschnitt neu startet, gebt dem MenĂŒ ein wenig Zeit bevor man nach unten drĂŒckt um den aktuellen Abschnitt zu starten. Erstens kann man sich da mal verdrĂŒcken und wiederholt einen bereits abgeschlossenen S-Rang Abschnitt den man dann mehrfach verkackt oder man erwartet dass das MenĂŒ so fix mit der Eingabe klar kommt wie das Spiel.
  • Je nach "Song" und Spieldauer hab ich zwischen der Eingabe via :cross: und :r1: abgewechselt. Schnelles BahnwechselhĂŒpfen eher mit :cross:. Wenn sich das Timing Ă€ndert gibt einem der Weg der :r1: Taste mMn den Vorteil die bereits beschlossene Bewegung noch zu verlangsamen. Ab und an gibt man die Taste frei oder hĂ€lt sie gedrĂŒckt obwohl man es garnicht gebrauchen kann.
Fand die Abschnitte am Ende richtig stark. HĂ€tte das Spiel eine Demo gehabt, hĂ€tte ich damals auch 20€ gezahlt. Aber ich hatte ja auch keine PS4. HĂ€tte ich eine Switch wĂŒrde ich es mir dafĂŒr holen.
Könnte man es zusammen oder gegeneinander spielen und ließen sich einzelne Abschnitte frei wĂ€hlen wĂ€re es noch besser.
 
Zuletzt editiert:

Thor

G-A-M-E-T-W-O
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Dojii
#40 Subnautica Below Zero

So ein chilliges Spiel. Perfekt fĂŒr das Runterkommen nach der Arbeit. Wer den ersten Teil mochte, wird auch den lieben.
Platin ist easy, man bekommt sie quasi fĂŒrs Durchspielen, wenn man vorher brav alle coolen Gadgets baut.
Hab die Platin tatsÀchlich dann wÀhrend des Abspanns bekommen.
 

Thor

G-A-M-E-T-W-O
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Dojii
#41 Mass Effect (Legendary Edition)

Wie erwartet kam die Platin mit dem Abspann.
Bis auf die Trophy mit den Codex EintrÀgen kann man alle Trophies noch direkt vor der letzten Mission nachholen.
Man muss eben nur aufpassen, dass man den Codex Eintrag (Protheaner) aus dem Prolog nicht verpasst, den kann man an keiner anderen Stelle im Spiel sonst bekommen.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: bastiHST
Spielt gerade: nicht viel :(
#25 Subnautica (PS4)
#26 Subnautica (PS5)

Dauert nur jeweils ne halbe Stunde, wenn man genau weiß, was man machen muss. Ist schon ganz schön krass cheaten, aber đŸ€·đŸ»â€â™‚ïžđŸ˜…
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: maxmontezuma
Spielt gerade: AC: Syndicate
Ein paar weitere die ich hier noch nicht geposted hatte:

#51: We Were Here (14.02.2021) - (PS4, auf PS5 beendet) - Platinum in 2 hours, 1 minute
Ganz nettes Co-op-Spiel, kann man sich mal geben. Jedoch sehr sehr kurz. Hat zumindest Spaß gemacht, das mal 2-3 Mal mit einem Freund durchzuspielen :D Kostet ja auch nicht die Welt.

#52: One Word by POWGI (27.03.2021) - (PS4, auf PS5 beendet) - Platinum in 3 weeks, 1 day
Ein kleines "Wort-Such-Spiel", sowas ist immer mal ganz nett fĂŒr zwischendurch. Auch wenn ich zum Schluss nur noch die RĂ€tsel gemacht habe, die fĂŒr die TrophĂ€en notwendig waren, weil dann doch irgendwann die Luft raus war :D

#53: Returnal (10.05.2021) - (PS5) - Platinum in 1 week, 3 days
Mein Fazit zum Spiel habe ich schon im Returnal-Thread gedroppt. FĂŒr mich eins der besten Spiele der letzten Jahre. Definitiv ein GOTY-AnwĂ€rter - mal schauen was dieses Jahr noch so erscheint.

#54: Sackboy: A Big Adventure (18.05.2021) - (PS5) - Platinum in 5 months, 3 weeks
An sich ganz nett, aber fĂŒhlte sich auch ein wenig trĂ€ge / langsam an. Das es keine Taste zum schneller laufen gibt, finde ich ziemlich nervig. Gut, man konnte auf dem Boden herumrollen, aber das fĂŒhlte sich dann wiederum nicht sehr prĂ€zise an. War trotzdem ein nettes Spiel, auch wenn 100% zum Schluss nervtötend war. Besonders die letzte Knitted Knight Challenge.

#55: Tearaway Unfolded (24.05.2021) - (PS4, auf PS5 beendet) - Platinum in 5 days, 20 hours
Zu der PS4 Version haben so ziemlich alle die gleiche Meinung: es fĂŒhlt sich kĂŒnstlich gestreckt an und zieht sich stellenweise wie Kaugummi. Besonders die großen Areale, atoi/iota lĂ€uft viel zu langsam fĂŒr solche großen Gebiete. Ich besitze das Spiel zwar auch auf der Vita, habe es jedoch nie sehr weit gespielt. Daher kann ich das persönlich nicht wirklich vergleichen. Trotzdem im Großen und Ganzen ein schönes Spiel. Besonders die letzten Kapitel und das Ende sind wirklich toll!

#56: Maquette (25.05.2021) - (PS5) - Platinum in 18 hours, 49 minutes
Ziemlich kurzes Puzzle-Spiel, hatte aber ein paar nette "mind-bending" Level. War ja immerhin ein PS Plus Titel, daher konnte man sich das mal gut geben.
 
Zuletzt editiert:
FF8 Remastered: Auch wenn man sich an den neuen inkonsistenten Look gewöhnt ist mir das Original um Welten lieber, vom Look und Feel. Und die Cheats auf L3 und R3 zu legen find ich quatsch. Ich soll ackern und farmen, wenn die AbkĂŒrzung nur einen Knopfdruck entfernt ist? Die Geschwindigkeit sollte man so lassen wie es die genialen Entwickler ursprĂŒnglich programmiert haben, oder man hetzt sich nur maximal durch die Story durch, ohne dass irgendwas davon hinterher hĂ€ngen bleibt. Oder schaut man sich seine Lieblingsfilme jetzt auch in dreifacher Geschwindigkeit an? Oder hört sein Lieblingsalbum mit doppelter Geschwindigkeit nur um Zeit zu sparen? Kann ja jeder machen was er will, aber Genuss und Freude am spielen kommt so nicht auf. Selbst fĂŒr meinen einfachen Zweck eines Story Recaps war es nicht befriedigend.

Uncharted 3 Remastered: Hat mir diesmal besser gefallen als ich es in Erinnerung hatte von der PS3. Es hat immer noch ein paar kleine SchwÀchen, weshalb ich es immer noch unter 2 und 4 einordne, aber immer noch sehr gut.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: maxmontezuma
Spielt gerade: AC: Syndicate
#57: Valkyria Chronicles Remastered (07.06.2021) - (PS4, auf PS5 beendet) - Platinum in 1 week, 2 days




Damals auf der PS3 war das Spiel schon eine Perle - jedoch bin ich irgendwann nicht mehr weitergekommen und habe dann die Geduld verloren und das Spiel entsprechend abgebrochen... was ich persönlich viel zu hĂ€ufig getan habe :p Das Remastered fĂŒr die PS4 hatte ich mir dann direkt zum Release gekauft, bin aber nie wirklich zum zocken gekommen. Also jetzt schön nachgeholt und mich zur "Platin-TrophĂ€e gequĂ€lt". Die Hauptstory hat mir wirklich Spaß gebracht, aber dann noch mal in jeder Hauptmission, in jedem Report und in jedem Skirmish Level (auf Easy, Normal und Hard!) jeweils einen A rank holen.. das war schon eine Qual :ugly:

Dadurch dass sich das jetzt so "gezogen" hat, werde ich wohl auch nicht direkt Valkyria Chronicles 4 anfangen, sondern werde das erstmal ein bisschen liegen lassen. Sonst breche ich das eh ab :ugly:
 
Top