Allgemeine Kino-News

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Zu viel Text.
Kurzfassung?
Joss Whedon soll sich auch gegenüber Wonder Woman Gadot wie ein Arschloch verhalten haben.
Ging sogar soweit dass sie sich ANGEBLICH lautstark am Set gefetzt haben und die Warner Chefs zur Schlichtung eingreifen mussten.

Whedon hatte SEINE Vision im Auge, Gadot wollte aber die Figur umsetzen, die sie im Wonder Woman-Film spielte.
Als Whedon dann auch über Wonder Woman Regisseurin Patty Jenkins schlecht gesprochen hatte, dürfte es dann Gadot gereicht haben und Warner kam zur Schlichtung.
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln

Bill Morisson

Vladislav, baby don't hurt me
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: BillMorisson
Spielt gerade: tendenziell zu wenig
Es wird echt immer absurder. Eine "schwarze" Rolle nicht schwarz genug, weil nicht genug real life Klischees erfüllt werden und die Zuschauer die Rolle dadurch womöglich nicht direkt in die entsprechende Schublade stecken können...

~jackieeeee~
 
Zuletzt editiert:

Andy

2
Team-Mitglied
PSN-Name: Andy1985
Ich hab Bock drauf! Die Filme haben so gut wie gar nichts mehr mit dem ersten Teil zu tun, aber egal. Das sind einfach super "Hirn aus, Film an" Filme. Wenn man da anfängt nachzudenken, hat man schon verloren :ugly:
Ich muss sagen, seit dem sie diesen Ansatz verfolgen werden die Filme besser XD
Zudem hat diese übertriebene Eskalation schon was. Was haben wir damals gelacht, als sie mit den Autos aus dem Flugzeug gesprungen sind. Da ist der Weltraum nur der nächste logische Schritt. Dazu noch des DIY Design der Anzüge. Herrlich!!!!
 
Top