Der große PS3-Reparatur-Thread

Stimmt das eigentlich, dass die Reparaturshops keine Reparaturteile mehr bekommen für die 60er und man es deshalb eigentlich vergessen kann die einzuschicken?
Meine steht jetzt schon seit über nem Jahr rum mit nem BR-Lese Problem (also wohl Laser oder Laufwerk futsch) und habs bisher dummerweise immer rausgezogen die wegzuschicken :(

Wünschte hier gäbs jemand vor Ort der mir die reparieren kann, hab keine Lust die extra einzuschicken, zumal ich eh schon seit dem Problem ne 80er hab.
 
Stimmt das eigentlich, dass die Reparaturshops keine Reparaturteile mehr bekommen für die 60er und man es deshalb eigentlich vergessen kann die einzuschicken?
Meine steht jetzt schon seit über nem Jahr rum mit nem BR-Lese Problem (also wohl Laser oder Laufwerk futsch) und habs bisher dummerweise immer rausgezogen die wegzuschicken :(

Wünschte hier gäbs jemand vor Ort der mir die reparieren kann, hab keine Lust die extra einzuschicken, zumal ich eh schon seit dem Problem ne 80er hab.
Auch eine Frage die mich interessiert. Ich habe eine 40GB PS3 und wollte mich mal erkundigen wo und ob ich die überhaupt reparieren lassen kann (BD Lesefehler)... Als ich sie vor ein paar Monaten mal einschicken wollte wurde mir gesagt das man schon Monate auf neue Laser (einer bestimmten Art - weiß nicht ob ich den verbaut habe) wartet. Das Beste wäre die PS3 mal aufzuschrauben und nachzusehen welcher Laser bei mir verbaut ist oder?
 
PSN-Name: gtidriver
Spielt gerade: Polo
Deutschland:
PlayStation Service Line
0 180 5 / 766 977 (0,12€/Min.)
EMail: service@de.playstation.com
Montag - Freitag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Powerline Spiele Hilfe
0 900 / 155 88 01 (0,62€/Min.)
Montag - Freitag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
__________________________________________________

Österreich:
PlayStation Service Line
0 820 / 444 540 (0,12€/Min.)
EMail: service@at.playstation.com
Montag - Freitag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Powerline Spiele Hilfe
0 900 / 24 12 50 (0,68€/Min.)
Montag - Freitag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
__________________________________________________ _

Schweiz:
PlayStation Service Line
0 848 / 84 00 85 (0,12 SFr./Min.)
EMail: service@ch.playstation.com
Montag - Freitag von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr



Ich hatte damals erst bei Sony angerufen,die haben mich weitergeleitet :) musst du selber wissen .
 
Meine PS3 ist heute auch leider durch YLOD abgeschmiert. Da mir die Reparatur von Sony zu teuer ist, wollte ich fragen ob jemand Erfahrungen mit den Konsolenprofis gemacht hat.

Wie lange hat die Reparatur gedauert? Seid ihr mit dem Ergebnis zufrieden?

Ich freue mich auf Antworten.
 
PSN-Name: Leopanther
So, jetzt auch nochmal in diesem Thread:

Ich habe ein echtes Problem mit meiner ursprünglich 60gb PS3 (1.Gen).
Zuerst hat die PS3 von einem Tag auf den anderen keine Medien mehr gelesen. Dabei ist es egal welche Medien (Blu- Rays, DVDs, CDs) ich ausprobiert habe.
Da ich meine PS3 nun seit dem Launch besitze und meine Garantie ja nun schon seit geraumer Zeit erloschen ist, hatte ich mich auf eigene Faust daran gemacht den Laser zu reinigen. Vielleicht hätte dies sogar etwas genutzt und ich hätte mir somit den Kauf eines neuen Laufwerks/ Lasers erspart.

Nur leider komme ich nicht mehr dazu das Laufwerk zu testen. :ugly:

Als ich die PS3 nämlich wieder in Betrieb nehmen wollte, wurde ich darauf hingewiesen, dass ein neues Update zum Download bereitsteht. Ich weiss nichtmehr genau um welches Update es sich damals handelte, weil ich mir aufgrund des Defektes sofort eine Slim geholt hatte und das Thema erstmal für mich erledigt war.
Jedenfalls hatte ich das Update wie sonst auch downgeloadet.

Während der Installation kam es jedoch zu dieser Fehlermeldung:

Bei der Installation des Firmwareupdates ist ein Fehler aufgetreten.

Fehlernummer 8002F14E

Bitte wenden Sie sich an den Kundendienst...oder so ähnlich.

Seitdem kommt die PS3 nichtmehr ins XMB und versucht nach jedem Neustart das fehlerhafte Update erneut zu installieren.
Ins Service Menü komme ich leider auch nicht mehr. :cry:


Ich habe natürlich überall im Netz versucht die Lösung für dieses Problem zu finden. Dabei kamen die abenteuerlichsten Vorschläge und Lösungswege zum Vorschein. Nichts davon erscheint mir schlüssig. Ich denke dass das Update bereits in den Flashspeicher der PS3 geschrieben wurde und dort den Schaden verursacht hat.

Jetzt wollte ich mal fragen, ob jemand außer mir diese Art schwarzen Peter mit dieser Fehlermeldung schon mal gezogen hatte und was dagegen unternommen wurde.

Zwar habe ich mittlerweile wie schon erwähnt eine Slim, aber ich würde meine alte schöne, glänzende Lady dennoch gerne wieder reparieren lassen. Als Briefbeschwerer wäre sie dann doch etwas zu schade- ausserdem würde ich die Blacklady ja gerne im Schalfzimmer verwenden...
 
PSN-Name: Drouxor
Spielt gerade: mit den Zeigern seiner DigitalUhr
Meine in england gekaufte Ps3 (80GB) zickt seit ein paar tagen rum was erkennung von spielen usw betrifft. Das gerät wurde letztes Jahr im Feb. über Amazon.co.uk erworben. Weiß jemand von euch zufällig wie das in England mit der gewehrleistung ist ?
wenn ich mich bei denen auf der seite durch das "returning" formular klicke bekomm ich immer ne meldung das der einkauf älter als 30 tage ist :ugly: ist auch egal ob ich vorher sage das das gerät defekt ist oder nicht.
 
PSN-Name: KILIK
Hey leute,

hatte ja meine PS3 den Jungs von TVS übergeben, und jetzt ne mail erhalten mit den Kosten also die 169€*ist so ein computergeneriertes Formular. Heißt jetzt also für mich, ich überweiße das Geld auf das angegebene Konto und dann kommt endlich wieder ne Konsole in mein Haus?

Muss ich beim überweisen irgendwas noch in Sachen Kundennummer angeben etc? Wie lief das bei euch ab?

mfg
 
Meine in england gekaufte Ps3 (80GB) zickt seit ein paar tagen rum was erkennung von spielen usw betrifft. Das gerät wurde letztes Jahr im Feb. über Amazon.co.uk erworben. Weiß jemand von euch zufällig wie das in England mit der gewehrleistung ist ?
wenn ich mich bei denen auf der seite durch das "returning" formular klicke bekomm ich immer ne meldung das der einkauf älter als 30 tage ist :ugly: ist auch egal ob ich vorher sage das das gerät defekt ist oder nicht.

Hab mal in nem Forum gelesen dass du als deutscher Kunde in UK gar keine Gewährleistung auf die PS3 hast, aber nagelt mich bitte nicht fest ich weiß das nicht sicher und weiß auch nicht ob das ne zuverlässige Quelle war, finden tu ichs leider nicht mehr.
 
PSN-Name: Drouxor
Spielt gerade: mit den Zeigern seiner DigitalUhr
boah da wäre ich ja gekniffen -.-
ich schreib denen bei gelegenheit mal ne mail. noch isses ja nicht akut. aber schon mal gut das ich mich drauf vorbereiten kann wenns ernst wird 8)
 
PSN-Name: Drouxor
Spielt gerade: mit den Zeigern seiner DigitalUhr
also TVS wollt ich eigentlich vermeiden ja, aber das dingen ist ja das amazon.co.uk ja wahrscheinlich dann auch nur meine konsole an TVS (kp ob das in GB der selbe laden ist) weiterschicken, oder ?
denke nicht das ich ne neue bekomme :ugly:
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: bastiHST
Spielt gerade: nicht viel :(
Hey leute,

hatte ja meine PS3 den Jungs von TVS übergeben, und jetzt ne mail erhalten mit den Kosten also die 169?*ist so ein computergeneriertes Formular. Heißt jetzt also für mich, ich überweiße das Geld auf das angegebene Konto und dann kommt endlich wieder ne Konsole in mein Haus?

Muss ich beim überweisen irgendwas noch in Sachen Kundennummer angeben etc? Wie lief das bei euch ab?

mfg
Du musst nichts überweisen. Das Geld musst per Nachnahme bezahlen.
 
Top