PS4 Spiele mit kostenlosem PS5 Upgrade

#41
Bisher gab es kein Remaster auf Konsolen, welches man als Besitzer des Originals kostenlos bekommen hat
The Witcher III wird es aber so handhaben, Cyberpunk wohl ebenfalls (rechne mit mehr als nur UHD60 nach den Updates) und wenn ich suche, werde ich wohl noch was finden.
Gears 5 könnte man vielleicht nennen.
Es wird einen MP mit 120 FPS bieten, Ingame UHD30 und Cinematics mit UHD60, das Spiel den Ultra Settings des PCs entsprechen (und mit 50 % mehr Partikeln), kürze Ladezeiten haben und Contact Shadows bieten (u.a. soll auch Gras Schatten werfen).
Vielleicht wird auch der Sound verbessert. Gab dazu mal ein Demovideo.

Bis wann ist es nur ein Patch, wann fängt ein Remaster an oder gar ein Remake?
 
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#42
@Tommyfare

"Der Hauptgrund für die kürzeren Ladezeiten ist letztendlich die SSD."

;) ...genau deswegen werden viele Spiele genau wie bei der XBOX hauptsächlich von der SSD profitieren, es denn Sony/MS machen spezielle Anpassungen.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: maxmontezuma
Spielt gerade: Hogwarts Legacy
#43
Kann man natürlich nicht so genau festlegen, da gehen die Meinungen sicher auseinander.. Aber für mich wäre z. B. Ein Patch ein paar Handgriffe in den Configs, ein bisschen an der Performance schrauben etc.

Remaster wäre für mich etwas, wo mehr Arbeit hereinfließt - wie z. B. das Grundgerüst des Spiels neu aufziehen (Bei Spider-Man haben Sie anscheinend viele Teile der Stadt überarbeitet), neue assets, neue Charaktermodelle, verbesserte Cutscenes, etc.

Und Remake ist für mich ein komplett neu erstelltes Spiel nach einer Vorlage, wie z. B. Demon's Souls oder Metal Gear Solid: The Twin Snakes oder Resident Evil 2 etc.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#44
Also ich finde die Ladezeiten für BC Titel auf der XSX überwiegend enttäuschend. Klar gibt es auch bessere Beispiele, die ordentlich Schub bringen, aber einige Titel sind echt immer noch erstaunlich zäh. Ganz ohne Code-Anpassungen kann man da nicht das Optimim herausholen, klar. Deswegen ist das auch einer der überarbeiteten Aspekte von Spider-Man: Remastered.

Aber ich denke dennoch, dass die PS5 hier auch ohne Anpassungen noch etwas mehr heraus holt. Wir werden sehen.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: ACC, AMS2, AC, RRE
#45
Maneater: keine übernahme von trophies, stats und saves von PS4 auf PS5! das update für die PS5 kommt jedoch gratis!
Fully evolved for the next generation of console systems, Maneater will support Ray-Tracing, native 4K HDR at 60 FPS, and new lighting effects that will bring the underwater world of Maneater to life like only the next generation consoles can. Xbox Series S owners will also benefit from increased graphical fidelity and frame rate. The PC version of Maneater will also be getting next-gen updates in early 2021 and more information on those enhancements will be coming in the next few months.
https://forums.tripwireinteractive....r-evolves-with-next-gen-enhancements.2336583/
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: maxmontezuma
Spielt gerade: Hogwarts Legacy
#48
Also soweit wissen wir: Yakuza 7 und Maneater ermöglichen keine Savegame-Mitnahme, Miles Morales jedoch schon. Haben wir schon Infos zu weiteren Spielen? Hab diese Infos mal entsprechend in den ersten Post mit eingepflegt ^^
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT7 | 60fps FTW
#53
FIFA21
https://www.onpsx.de/news.php?id=57158
https://www.ea.com/de-de/games/fifa/fifa-21/news/fifa-21-dual-entitlement-info-faq

BEIDE-VERSIONEN-ANSPRUCH :LOL:

Alle in FIFA 21 Ultimate Team erzielten Fortschritte und erworbenen Inhalte (einschließlich Spielern, Objekten, Münzen, FIFA Points, Spielbilanzen und Bestenlisten-Platzierungen) sowie alle VOLTA FOOTBALL-Fortschritte werden von PlayStation®4 auf PlayStation®5 (oder umgekehrt) übertragen. Dies gilt auch für Übertragungen von Xbox One auf Xbox Series X (oder umgekehrt). Fortschritte in allen anderen Modi (z. B. Online-Saisons, Koop-Saisons, Karrieremodus, Pro Clubs) gelten nur für die Konsole, auf der du spielst. Diese Fortschritte können daher nicht zwischen den Konsolen übertragen werden.
Wieder nur "Übertragung" von Onlinedaten.
Kein Transfer von kompletten Spielständen.


Seltsamerweise ist hier auch die Xbox genannt.
 

Arekhon

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: Warframe
#57
Ehrlich gesagt sollte das Schule machen. Besser bei jedem 4K Spiel dynamische Auflösung als Framerate-Einbrüche. Letztlich kann das ja bedeuten, dass das Spiel 95% der Zeit mit z.B. 60 FPS in vollen 4k läuft und nur wenn Effekte mal Überhand nehmen mal mit 1900-1440p läuft. Auf jeden Fall weniger auffällig als Frame-Drops.

Wird dann natürlich anstrengend für DF, wenn der einzige Unterschied wird wie oft für wieviel ms ein Spiel ein paar Zeilen weniger Renderauflösung hat. :::p
 

Arekhon

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: Warframe
#60
Ich finde das sagt sich aus Sicht des Spielers immer etwas zu einfach, wenn man nur einen Bruchteil der Zahlen betrachtet.

Es ist halt auch die Frage was man aufgrund der Vorlage erwarten kann und es kommt sehr darauf an was die weiteren "Visual Enhancements" sind - je nachdem was es da zulegt, kann man jede GPU wieder an die Grenzen bringen.

Auf der PS4 Pro ging es wohl auch mal runter bis 2240×1260, was schon zeigt, dass die GPU-Last des Spiels eine weite Spanne hat - da ist eine dynamische Auflösung angebracht, außer auf einer GPU die sowieso komplett unterfordert wäre. Auch auf der XBox One X hat es übrigens volle UHD-Auflösung bei 60 FPS nicht erreicht, nur bei 30 FPS Szenen.

Und das Spiel lief anscheinend mit einer angepassten UE3 :whistle: Was soll man da von nem Port, der sicher nicht zum Großteil neu geschrieben wurde, schon erwarten?

Dynamisches 4K, oder allgemein dynamische Auflösung kann IMO meist zwei Ursachen haben:

1. Schlechte Optimierung, Scope des Spiels wurde schlecht geplant
2. Das Spiel wurde bei der Renderqualität und Szenen-Dynamik zur Entwicklungszeit sehr weit an die Grenzen des optisch und spielerisch machbaren gebracht und um eine stabile Framerate zu garantieren ist die dynamische Auflösung notwendig.

Ersteres ist traurig und meist dem Budget (FREE UPGRADE!) oder dem Können der Entwickler oder nicht ausgereiften Tools geschuldet, aber immer noch besser als niedrige oder instabile Framerate.
Das Zweite ist was ich von 1st-Party AAA Spielen erhoffe und erwarte (Hinweis: nicht von Mortal Kombat ;;;))
 
Zuletzt editiert:
Top