Suicide Squad: Kill the Justice League

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
#41
Nun der Last of Us MP wurde ja auch im Spiel von einer Fanbase gezockt.
Ist auch Erwartungshaltung.

Wenn dein letztes Spiel vor fast 8 Jahren raus kam und (bis auf die PC-Version) einen hohen 80er Schnitt hatte, ist ein Service Game, wo alle 4 Hauptcharaktere statt mit ikonischen Waffen doch nur wieder mit der M16 auf komische Roboter ballern ....
 
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#44
Ich vermute die werden wohl erstmal damit beschäftigt sein, all den typischen Loot-Shooter kram weniger ersichtlich zu machen und die Charakter Skills abwechslungsreicher zu gestalten?!
Es würde mich nicht überraschen, wenn das Spiel auf 2024 verschoben wird.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
#46
Ich bin kein Dev, aber in 6 Monate entfernst du keine Spielelemente außer du riskierst freiwillig mit einem völlig verbuggten Spiel an den Start zu gehen.

Alles unter einem Jahr hätte ich eher als "upps das läuft bei Weitem nicht so wie es soll" eingestuft, sprich Performance usw.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
#54
Gegen Aushilfshelden hab ich nichts. Nehmen wir mal Superman A-Held und gab noch kein Spiel wo der Spaß machte.
Sie können auch Stories immer noch verdammt gut erzählen, vom Intro wäre ich DAY-1 dabei.


Das Gameplay sieht halt immer noch scheiß langweilig aus. Die Stadt ist wieder bis auf die Bad-Guy Gruppen völlig leer und für mich sieht das auch immer noch aus, als hätten sie die Stadt so groß gemacht, dass man es mit blabla-Aufgaben zum looten füllen kann.
Dann noch das Gameplay. Man ballert auf farbig leuchtende .. irgendwas ... aus, die halt teils verdammt viel einstecken.
Kein Vergleich mit einem Batman oder Spider-Man die recht ikonischen Badguys prügelt.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
#56
Man muss sagen, in dem Trailer sind die Standardgegner schneller explodiert, als damals, oder?
Ja aber das kann auch an unterschiedlichen Abschnitten liegen. Im aktuellen Video wird gleich der Start gezeigt, klar dass die Gegner ziemlich schnell weg sein sollten. Der Abschnitt gegen Flash kann aus einem späteren Spielabschnitt stammen (wird hier auch angedeutet, da hier noch okay ist).
 
PSN-Name: Andy1985
#57
Mir gefällt es weiterhin^^
Es ist halt ein klassischer Loot Shooter. Das neue Gameplay hat definitiv besser ausgesehen wie das alte. Die damalige Präsentation mit der Massenschlacht war halt mies gewählt. Dort galt es nur auf glühende Punkte zu schießen. Das hier schaute schon besser aus.
 
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#58
Gegen Aushilfshelden hab ich nichts. Nehmen wir mal Superman A-Held und gab noch kein Spiel wo der Spaß machte.
Sie können auch Stories immer noch verdammt gut erzählen, vom Intro wäre ich DAY-1 dabei.


Das Gameplay sieht halt immer noch scheiß langweilig aus. Die Stadt ist wieder bis auf die Bad-Guy Gruppen völlig leer und für mich sieht das auch immer noch aus, als hätten sie die Stadt so groß gemacht, dass man es mit blabla-Aufgaben zum looten füllen kann.
Dann noch das Gameplay. Man ballert auf farbig leuchtende .. irgendwas ... aus, die halt teils verdammt viel einstecken.
Kein Vergleich mit einem Batman oder Spider-Man die recht ikonischen Badguys prügelt.
So ist es. Die Stadt wurde mit dem Hintergedanken eines GaaS Shooters gestaltet. Im Grunde ist es nicht mal eine Stadt, sondern ein Spielplatz, welcher zum Grinden und Looten einladen soll und parallel dazu Microtransactions zu tätigen.
Mit dem Gameplayvideo versuchen die Entwickler den Fokus auf die (fragwürdige) Story zu lenken, aber das Gameplay sieht nach wie vor austauschbar aus. Der Fokus wird nach wie vor auf GaaS bestehen bleiben.
Wieviele Team-GaaS Shooter gab es in den letzten Jahren, bei dem die Charactere völlig überdreht aufgetreten sind und in einer Umgebung mit Neuenfarben geballert haben? Viel zu viele. Beispiel Hyenas, welches gecancelt wurde.

Es würde mich nicht überraschen, wenn das Spiel ein großer Flop wird.
 
PSN-Name: Andy1985
#59
Weniger als man denkt. Denn ein Großteil der gefloppten sind BR oder Extraction Spiele. Das hier ist mehr mit Borderlands vergleichbar. Reine 4er Team Spiele gab es eher seltener in letzter Zeit. Kann spontan auch nur zwei nennen und die sind gefloppt, Redfall und Back 4 Blood, aber beide aus einem anderen Genre.

Ich sage das wird kein Flop, wegen der IP. Zudem merkt man, dass WB ihnen nochmal Zeit gegeben hat um es zu überarbeiten. Die neuen Videos sind für mich eher ein Zeichen, die Spieler zu überzeugen dass man kein GaaS ist.
 
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#60
Ich beziehe mich nicht nur auf gefloppte Spiele. sondern generell auf loot oder/und GaaS Team Shooter Spiele, die erscheinen sind. Davon gab es viel zu viele.

Reine 4er Team Spiele gab es eher seltener in letzter Zeit. Kann spontan auch nur zwei nennen und die sind gefloppt, Redfall und Back 4 Blood, aber beide aus einem anderen Genre.
Ob 2 Team oder 4 Team Shooter ist, sieht das Gameplay als auch das Design einfach austauschbar aus. Nimm als Beispiel Redfall. ...... auch hier wurden diese moderne Neonfarben für Gegenstände, Hitzones, usw. eingesetzt.



... oder gotham knights oder Hyena oder oder oder. Dann wären da noch die Charactere, die völlig überdreht aussehen und mit coolen Sprüchen daher kommen. Fliegen müssen die natürlich auch noch. fortnite + a justice leage + suicide squad lässt grüßen.
Spielerisch erwarte ich nichts anderes als ein GaaS Shooter getarnt als Singleplayerspiel. Darauf deuten z.b. diese vielen lächerlichen Items und Waffeneigeschaften hin, um den Grind zu erhöhen und die Käufe für Microtransactions zu steigern.
Viele Publisher sind auf dieses Design und den GaaS Trend in den letzten Jahren aufgesprungen nur kommt WB aufgrund der langen Entwicklungszeit 3-4 Jahre zu spät.

Ich glaube du bist einfach ein Fan von diesen Spielen und erkennst nicht wieviel negatives Feedback das Spiel bzw das Gerne erhält:

https://forum.onpsx.de/index.php?th...-the-justice-league.35462/page-2#post-1925058

Gepaart mit der langen Entwicklungszeit, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es floppt.



 
Top